top of page
Einleitung

NATURHEILPRAXIS FÜR SEELISCHE GESUNDHEIT & HEILPRAKTIKER PRÜFUNGSVORBEREITUNG ROXANA WEISER

Therapie, Coaching & Beratung - ganzheitlich & lösungsorientiert

"Gesundheit entsteht nicht immer durch Medizin.

Sehr oft entsteht sie durch inneren Frieden, Ruhe im Herzen und Ruhe in der Seele.

Sie entsteht durch das Lachen und durch die Liebe“

Liebe Interessenten,

ich heiße Sie Herzlich Willkommen in meiner Naturheilpraxis in Neustadt an der Weinstraße in der schönen Pfalz!

Schauen Sie sich gerne in Ruhe um und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über mich und meine Leistungen als Heilpraktikerin & Prüfungscoach.

In meiner Praxis stehen Sie als Mensch mit allen Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Hoffnungen im Mittelpunkt.

Im Sinne der ganzheitlichen Naturheilkunde betrachte ich Körper, Seele und Geist immer als Einheit und lasse alle Ebenen in meine Therapien, wie zum Beispiel Psychotherapie, Aromatherapie, Pflanzenheilkunde und Entspannungstherapie, einfließen.

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu mir, meinen Praxisschwerpunkten, sowie meinen Methoden, welche ich in meiner Naturheilpraxis Roxana Weiser in Neustadt an der Weinstraße anbiete.

Für mehr Informationen zu meiner Prüfungsvorbereitung für Ihre Heilpraktikerprüfung klicken Sie einfach hier.

PORTFOLIO
  • Berufliche und private Krisen & Veränderungen
    Vielleicht wünschen Sie sich eine berufliche oder private Veränderung, wissen aber noch nicht so recht, wie diese aussehen soll. Vielleicht haben Sie auch schon gewisse Vorstellungen, aber Sie wissen nicht, wie das alles funktionieren soll. Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg der Veränderung, der Neustrukturierung. Gemeinsam finden wir heraus, was bleiben darf und was sich verändern darf.
  • Stress, Erschöpfung bis Burn-Out
    Unsere heutige Welt ist schnelllebig und geprägt von ständigen Veränderungen. Job, Familie, Freunde, Hobbies – in allen Bereichen steigen die Anforderungen und wir versuchen dennoch, allem und jedem gerecht zu werden. Oft bleibt dabei die eigene Erholung, das eigene Bewusstsein für Ruhe und Entspannung auf der Strecke. Sind wir langfristig Stress, Hektik und Überforderung ausgesetzt, brennen wir aus – ein Burn-Out kann entstehen. Bei der individuellen Behandlung wird auch hier Körper, Seele und Geist als untrennbare Einheit angesehen und alle Bereiche in die Therapie mit einbezogen.
  • Ängste und Sorgen
    Ängste und Sorgen können im Alltag sehr belastend sein und Sie ständig einschränken und ausbremsen. Gemeinsam finden wir heraus, woher Ihre Ängste und Sorgen kommen und was Sie brauchen um diesen begegnen zu können und wieder voller Vertrauen in die Zukunft blicken zu können.
  • Depressive Verstimmungen
    Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen weltweit. Schwierige Lebensumstände, Einsamkeit und Verluste sind mögliche Risikofaktoren und sollten niemals unterschätzt werden. Leider stoßen Betroffene auch heute noch oft auf Unverständnis, was zu einer Verschlimmerung der Problematik führen kann.
  • Schlafstörungen
    Schlaf ist unfassbar wertvoll. Ohne Schlaf können wir nicht regenerieren. Ohne Schlaf können wir Ereignisse des Tages nicht aufarbeiten. Ohne Schlaf sind wir nicht wir selbst. Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle: Ängste, Sorgen, Stress aber auch unsere Schlafumgebung trägt wesentlich zu unserer Schlafqualität bei. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir Ihren Schlaf verbessern können.
  • Psychotherapie/Gesprächstherapie
    In meine Gesprächstherapie lasse ich viele verschiedene Methoden einfließen. Diese sind zum Beispiel: - Systemische Therapie - Traumatherapie - Körperorientierte Psychotherapie - Mentaltraining - Atemübungen - Achtsamkeitsübungen
  • Aromatherapie und Aromacoaching
    Wie auch die Phytotherapie, hat die Aromatherapie bereits eine lange Tradition. Die Gewinnung von ätherischem Öl aus Pflanzen durch Destillation wurde bereits 1000 n. Chr. von dem persischen Arzt und Alchemisten Ibn Sina erfunden. Man sagt, dass der Chemiker und Parfumeur René-Maurice Gattefossé nach einem Laborunfall seine verbrannte Hand in Lavendelöl tauchte und seine Wunden so deutlich schneller verheilten und er keine Narben davon trug. So begann er mit der Erforschung und Weiterentwicklung und prägte den Begriff der Aromatherapie. Die Duftmoleküle der ätherischen Öle gelangen über unsere Riechschleimhaut und den Riechnerv zu unserem Riechzentrum im zentralen Nervensystem. Das Riechzentrum liegt im limbischen System. Hierbei handelt es sich um einen Anteil unseres Gehirns, in welchem viele unserer Körperfunktionen gesteuert werden. Diese sind zum Beispiel unser Hormonhaushalt, unsere vegetativen Mechanismen und auch unsere psychische Regulationsfähigkeit. So kann die Aromatherapie vielfältig und ergänzend zu anderen Therapiemethoden eingesetzt werden. Aromatherapie & Aromacoaching: Wieso fasziniert mich die Verbindung von ätherischen Ölen und Therapie bzw. Coaching so sehr? Ätherische Öle wirken direkt auf unsere Emotionen, unser Verstand schaltet sich zunächst nicht ein. So können wirkungsvolle Veränderungsprozesse in Gang gesetzt werden und wir bekommen einen Einblick in unser tiefstes Inneres. Ätherische Öle zeigen uns was wir WIRKLICH wollen und worum es WIRKLICH geht. Sie erinnern uns an unsere Stärken und helfen uns diese Stärken wieder deutlicher zu spüren. Die Vorteile von Aromacoaching sind vielfältig: Ganzheitlicher Ansatz: Aromacoaching betrachtet den Menschen als Ganzes und integriert sowohl körperliche als auch emotionale und mentale Aspekte. Emotionale Unterstützung: Ätherische Öle haben nachweislich eine Wirkung auf unsere Emotionen und können dabei helfen, Stress abzubauen, Ängste zu lindern und positive Gefühle zu fördern. Stressabbau: Durch gezielte Aromatherapie können Stressreaktionen im Körper reduziert werden, was zu einer verbesserten Entspannung und einem allgemeinen Gefühl des Wohlbefindens führt. Persönliche Entwicklung: Aromacoaching kann dabei helfen, persönliche Hindernisse zu überwinden, Selbstbewusstsein aufzubauen und persönliche Ziele zu erreichen. Klärung von Gedanken: Die Anwendung bestimmter ätherischer Öle kann dabei helfen, den Geist zu beruhigen, die Konzentration zu verbessern und die Klarheit der Gedanken zu fördern. Natürliche Lösungen: Im Gegensatz zu einigen medizinischen Interventionen basiert Aromatherapie auf natürlichen ätherischen Ölen, die aus Pflanzen extrahiert werden, was viele Menschen als sanfte und schonende Methode zur Unterstützung ihrer Gesundheit betrachten. Insgesamt bietet Aromatherapie & Aromacoaching eine einzigartige Möglichkeit, körperliches, emotionales und mentales Wohlbefinden zu fördern und persönliche Entwicklungsprozesse zu unterstützen.
  • Pflanzenheikunde
    Unter Pflanzenheilkunde versteht man die Anwendung von Heilpflanzen in verschiedener Art und Weise. Ich wende vor allem ganzheitlich wirkende Urtinkturen der Firma Ceres, sowie Gemmomazerate der Firma Alphagem in meiner Praxis an. Urtinkturen: Urtinkturen sind eine spezielle Form von pflanzlichen Tinkturen. Sie werden auch als "Muttertinkturen" bezeichnet. Urtinkturen werden durch das Einweichen oder Auslaugen von Pflanzenteilen wie Blättern, Blüten, Wurzeln oder Samen in Alkohol hergestellt. Diese Extraktion ermöglicht es, die Wirkstoffe der Pflanze in alkoholischer Lösung zu konzentrieren. In meiner Praxis setze ich die wesenhafte Wirkung der Heilpflanzen ein. Was bedeutet das? Das Wesen einer Heilpflanze umfasst nicht nur ihre physischen Eigenschaften, wie Blätter, Blüten oder Wurzeln, sondern auch ihre seelischen Aspekte. Es beinhaltet ihre Beziehung zu anderen Lebewesen und zur Umwelt sowie ihre Verbindung zum Kosmos. Das Wesen einer Heilpflanze wird oft durch ihre traditionelle Verwendung, ihre symbolische Bedeutung, ihre Duft- und Geschmackseigenschaften sowie durch Überlieferungen und Erfahrungen definiert. In der Phytotherapie, der Anwendung von Pflanzen zur Heilung, wird das Wesen einer Heilpflanze berücksichtigt, um ihre therapeutischen Eigenschaften besser zu verstehen und gezielt nutzen zu können. Es wird angenommen, dass das Wesen einer Heilpflanze nicht nur ihre biochemische Zusammensetzung und pharmakologischen Eigenschaften bestimmt, sondern auch ihre einzigartige Signatur und ihre Fähigkeit, den Körper auf subtilere Ebenen zu beeinflussen. Mehr Infos finden Sie auf der Website der Firma Ceres: Gemmotherapie: Die Gemmotherapie macht das „Lebendigste“ der Pflanzen – Knospen, Triebspitzen und junge Schösslinge für den Menschen nutzbar. Bereits Hildegard von Bingen setzte die Knospen von Apfel, Birke, Schwarzer Johannisbeere, Esskastanie, Esche und Silberlinde zur Heilung von Erkrankungen ein. Davon inspiriert, entdeckte der belgische Arzt Dr. Henry Pol die sogenannten „Knospenkräfte“ oder „Phyto-Embryotherapie“. In zahlreichen Untersuchungen konnte er belegen, dass das teilungsaktive, embryonale, pflanzliche Gewebe ein Maximum an Energie und Informationen für die Entwicklung des Organismus enthält. Gemmotherapeutika werden bei einer Vielzahl von chronischen und akuten Krankheiten sowohl als eigenständige sanfte Therapie oder als Begleittherapie zu anderen Behandlungsmethoden eingesetzt.
  • Herzratenvariabilitätsmessung und Biofeedback
    Die HRV-Messung steht für Herzfrequenzvariabilität und bezieht sich auf die Variation der Zeitintervalle zwischen aufeinanderfolgenden Herzschlägen. Es ist ein Maß für die Aktivität des autonomen Nervensystems und wird zur Bewertung des Stressniveaus, der Fitness und des allgemeinen Gesundheitszustands verwendet. Eine HRV-Messung kann mehrere Vorteile bieten, darunter: Stressbewertung: HRV kann als Indikator für Stress verwendet werden, indem sie die Aktivität des autonomen Nervensystems misst. Niedrige HRV-Werte können auf erhöhten Stress hinweisen. Gesundheitsbewertung: Veränderungen der HRV können auf verschiedene Gesundheitsprobleme hinweisen, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und anderen Erkrankungen des autonomen Nervensystems. Schlafqualität: HRV kann zur Bewertung der Schlafqualität verwendet werden, da eine gute Schlafqualität oft mit erhöhter HRV verbunden ist. Leistungsverbesserung: Athleten und Sportler können HRV verwenden, um ihr Training zu optimieren und ihre Leistung zu verbessern, indem sie den richtigen Zeitpunkt für harte Workouts und Ruhephasen bestimmen. Insgesamt kann eine regelmäßige HRV-Messung dazu beitragen, das allgemeine Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit zu verbessern. Wie wird die HRV in meiner Praxis gemessen? Elektrokardiogramm (EKG): Dies ist die genaueste Methode zur Messung der HRV. Elektroden werden auf der Haut platziert, um die elektrische Aktivität des Herzens aufzuzeichnen. Atemfrequenzmessung: Zusätzlich verwende ich die Atemfrequenz, um die HRV zu berechnen. Da die Atmung mit dem autonomen Nervensystem verbunden ist, ist dies ein weiterer wichtiger Faktor um die HRV zu bestimmen. Mithilfe von Biofeedback kann Ihre HRV verbessert werden: Verbesserte Herzratenvariabilität (HRV): Biofeedback kann Personen mit verringerte Herzratenvariabilität helfen, ihr Gesundheitsrisiko zu reduzieren. Förderung der Regeneration: Für Personen, die ihre körpereigene Regeneration unterstützen möchten, bietet Biofeedback eine Möglichkeit, diese zu aktivieren. Stressbewältigung: Biofeedback ist nützlich für Personen, die emotionalem Druck und ständigem Stress ausgesetzt sind. Durch gezieltes Training des Parasympathikus kann Biofeedback helfen, die "inneren Bremse" zu stärken und Stress besser zu bewältigen. Weitere Infos finden zu auf der Website von Biosign:
  • Physikalische Gefäßtherapie BEMER
    In den kleinsten Verzweigungen der Gefäße findet der Stoffaustausch zwischen Blut und Gewebe statt. Hier gelangen der Sauerstoff und Nährstoffe aus dem Blut in die Zelle und die Stoffwechselendprodukte der Zelle werden wieder ins Blut abgegeben. Ist diese Mikrozirkulation aber gestört oder herabgesetzt, kann dies Ursache oder Folge vieler akuter und chronischer Erkrankungen sein. Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER stimuliert durch ein spezifisches elektromagnetisches Signal die eingeschränkte Vasomotion (Eigenbewegung der Gefäße) und kann dadurch die Mikrozirkulation verbessern. Sie möchten mehr über die Bedeutung einer optimalen Mikrozirkulation wissen und erfahren, wie Sie diese mit der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER anregen können? Hier erhalten Sie mehr Infos zu BEMER.
  • Ohr-Akupunktur
    Bei der Ohr-Akupunktur handelt es sich um eine ganzheitliche Diagnose- und Therapiemethode, welche ihren Ursprung sowohl in China, als auch in Frankreich hat. Die Ohr-Akupunktur ist eine Reflexzonentherapie. Der französische Arzt Paul Nogier erkannte, dass sich die Akupunkturpunkte am Ohr, wie ein Embryo in Kopflage darstellen lassen. So befindet sich beispielsweise die Zone des Kopfes an unserem Ohrläppchen. Durch diese Darstellung kann über die Reflexzone des Ohres der gesamte Körper durch die Ohr-Akupunktur behandelt werden. Pro Sitzung werden 1-4 Nadeln vorsichtig in die verschiedenen Akupunkturpunkte gesetzt. In manchen Fällen lohnt sich auch der Einsatz von Dauerpflastern, welche auch nach dem Termin einige Tage am Ohr verbleiben und so eine langanhaltende Wirkung entfalten können.
Über mich
DSC_3963.jpg

Ein paar Worte über mich..

Schon in meiner Kindheit verging kein Tag, an dem ich nicht in der Natur war. Ich half meiner Großmutter viel bei der Gartenarbeit und sie erklärte mir alles zu ihren Kräutern und Blumen. Ich erinnere mich auch an viele lange Waldspaziergänge mit unserer Katze.

So entwickelte ich eine tiefe Verbindung zur heimischen Natur, die bis heute anhält. In der Natur tanke ich auf und entwickle neue Kraft und neue Ideen.

Auch beruflich wollte ich mehr über die Wirkung der Pflanzen auf unsere Gesundheit lernen. Durch meine Ausbildung als Pharmazeutisch-Technische Assistentin und langjährige Tätigkeit im Apothekenaußendienst konnte ich dieses Wissen weiter vertiefen.

So verging Jahr für Jahr und ich konzentrierte mich voll und ganz auf meine berufliche Karriere. Doch eine Sache blieb dabei auf der Strecke - meine seelische Gesundheit. Immer häufiger schrie mein Körper nach Ruhe, nach Entspannung, nach einer Auszeit. Doch ich wollte ihn erst nicht hören und ignorierte die Warnsignale meines Körpers.

Irgendwann streikte man Körper, um mir zu signalisieren, dass es hier nicht mehr weitergeht, wenn sich nicht sofort etwas in meinem Leben verändert.

"Geh Du vor, sagte die Seele zum Körper,

auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.

Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben, sagte der Körper zur Seele."

- Ulrich Schaffer (*1942), Fotograf und Schriftsteller

Mein Körper zwang mich eine Auszeit zu nehmen - welch wertvolle Botschaft mir mein Körper schenkte!

Ich habe es geschafft, gerade noch rechtzeitig auf meinen Körper zu hören und ihm das zu geben, was er jetzt brauchte - eine Auszeit.

Diese Zeit brachte mich zum Nachdenken und Neusortieren meines Lebens.

Mir wurde klar, wie viele Menschen nicht auf die Signale hören und krank werden.

Unsere seelische und psychische Gesundheit ist ein wertvolles Gut. In mir entwickelte sich der unglaublich große Wunsch, Menschen dabei zu unterstützen Ihre seelische und psychische Gesundheit zu erhalten bzw. diese wieder zu bekommen.

So entdeckte ich meine Berufung – Ich wurde Heilpraktikerin.

Ich habe meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht und bin jeden Tag dankbar dafür, dass ich andere Menschen unterstützen kann. Kontaktieren Sie mich jederzeit gerne wenn sie Fragen haben. Ich freue mich, Sie schon bald in meinen Praxisräumen in Neustadt begrüßen zu dürfen!

Für mehr Informationen zum Praxisablauf klicken Sie einfach hier.

Roxana Weiser

QUALIFIKATIONEN

Meine Qualifikationen

  • 3-Jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin bei Isolde Richter und DuraMater

  • Amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt Karlsruhe

 

Weiterbildungen:

  • köperorientierte integrative Traumatherapie (in Ausbildung)

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • Aromatherapie

  • Systemische Therapie

  • Psychologische Beratung

  • Burn-Out-Therapie

  • Mentaltraining

  • Pflanzenheilkunde inkl. Gemmotherapie und Spagyrik

  • Waldachtsamkeit/Waldbaden

  • Ausleitungungstherapie

  • Moderne Darmtherapie

  • Traditionell Europäische Naturheilkunde

  • Ohrakupunktur

  • Dorn-Breuss-Behandlung

  • Schröpfen

Prüfungsvorbereitung für Ihre Heilpraktikerprüfung

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu Ihrem Traumberuf Heilpraktiker/in. Auch in meinem individuellen Prüfungscoaching lege ich Wert auf die ganzheitliche Sichtweise.

Meine Leitthemen sind:

  • Sicherheit

  • Motivation

  • Struktur

  • Verständnis

Gemeinsam machen wir Sie fit für die schriftliche Prüfung (deutschlandweit).

Für die mündliche Heilpraktikerprüfung habe ich mich auf das Gesundheitsamt Karlsruhe spezialisiert. Vorbereitung für andere Gesundheitsämter biete ich gerne nach Rücksprache an.

Image by Erda Estremera
  • Facebook
bottom of page